«Syrian Voices»
Roza El-Hassan
& Shadi Al Shhadeh

7. Mai 2013, 20:30 Uhr

Die Künstlerin Roza El-Hassan und der syrische Jurist und Menschenrechtsaktivist Shadi Al Shhadeh stellen in der Kunst Halle Sankt Gallen ihr Projekt Zaytoon (arabisch für ‚Oliven’) vor, mit dem sie seit 2012 die Demokratiebewegung in Syrien dokumentieren. Ihre Arbeit, die auf Internetplattformen und in Veröffentlichungen stattfindet, besteht aus dem Zusammentragen und der Analyse von Informationen und Kunstprojekten sowie der Unterstützung der Kommunikation zwischen Kulturschaffenden. Spezifische Schwerpunkte liegen auf der Bedeutung von Kunst in der Gesellschaft, Ausbildungsprojekten für syrische Flüchtlinge und zivilen, gewaltfreien Aktionen. Mehr Informationen

Der Vortrag findet in englischer Sprache statt.

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch die Ernst und Olga Gubler-Hablützel Stiftung und Pro Helvetia.


Die Teilnahme ist kostenlos.

Zurück