Künstlergespräch
Mohamed Taman

15. Dezember 2009, 19:30 Uhr

Der ägyptische Künstler arbeitet derzeit im Rahmen des Artist-in-Residence-Programms von Pro Helvetia in St. Gallen. Im Foyer der Kunst Halle wird Taman unter anderem über sein Projekt «Passwort: Burka» sprechen, welches als Reaktion auf die aggressive Plakatkampagne zur Minarett-Initiative entstanden ist. Durch grafische Bearbeitung hat der muslimische Künstler die Aussage der Plakate ins Gegenteil gekehrt und diese in nächtlichen Performances in Zürich und St. Gallen platziert. Die dabei entstandenen Videoaufnahmen werden Teil der Projektpräsentation sein.

Zurück