Saskia Olde Wolbers «Now That Part Of Me Has Become Fiction»

 

Die Werke von Saskia Olde Wolbers sind populär. Auch Besucher ohne grosse Kunstkenntnisse sind von ihren Filmen fasziniert. Obschon wir darin keinen Schauspielern begegnen, provozieren Wolbers Erzählungen eine emotionale Reaktion. Ihre Protagonisten sind nur über die Stimme der erzählenden Person, aus dem Off, präsent. Abstrakte Formen bilden dazu ein bewegtes, malerisches Vokabular, das sich als visuelle Entsprechung der Erzählung entpuppt. Die eigentliche Handlung entsteht in Form einer Fiktion im Kopf des Betrachters. Der Katalog ist erschienen anlässlich der Ausstellungen in der Kunsthalle St. Gallen (8. Mai – 27. Juni 2004, «Now That Part Of Me Has Become Fiction») und im Museum Het Domein, Sittard, NL (30. September – 23. November 2003). Mit einem Text von Patricia Ellis und einem Vorwort von Stijn Huijts und Gianni Jetzer.

 

Katalog

18 x 25 cm, 203 farbige Abbildungen, 88 Seiten, gebunden
Englisch
2004

ISBN 90-75380-88-7 

CHF 45.-

 

Vergriffen

Zurück