«All Classifications Will Lose Their Grip»
Irena Haiduk

19. Februar – 1. Mai 2022

Irena Haiduk, Spinal Discipline: Julia Allnoch, Isabella Artadi, Mustafa Boğa, Annika Katja Boll, Beryl Chepkirui, Mona Eing , Ozgür Genc, Mila Gligorić, Josefine Mundri, Andara Shastika, Wenti Sheng and Alma Weber working, Kassel, 2017. Photo: Anna Shteynshleyger

Eröffnung: Freitag, 18. Februar 2022, 18 Uhr
Führung am Dienstag: Dienstag, 22. Februar 2022, 18 Uhr
(anschliessend Einführung für Lehrpersonen)
Führung am Sonntag: Sonntag, 1. Mai 2022, 15 Uhr

Der 1. Januar 2021 markierte den Beginn der 'Initiative for Trade Aesthetics (ITA)', einer langfristigen Zusammenarbeit zwischen der Kunst Halle Sankt Gallen und der mündlichen Korporation Yugoexport. Bisher wurden laufend Texte von Irena Haiduk (*1982 in Belgrad) veröffentlicht, die Yugoexport seit 2015 leitet. Die daraus entstandenen Schriftensammlungen Studio Feelings und All Classifications Will Lose Their Grip führten zur Produktion von Accessoires, Drehbüchern, Kulissen, Animationsfilmen sowie Bildungs- und Performanceprogrammen, von denen einige in der kommenden Ausstellung zu sehen sein werden. Die Überschneidung von ästhetischer und wirtschaftlicher Produktion treibt die Arbeit von Yugoexport an und dient als Ausgangspunkt für die erste institutionelle Einzelausstellung von Irena Haiduk in der Schweiz.

Die Ausstellung von Irena Haiduk wird unterstützt von der LANDIS & GYR STIFTUNG.

Zurück