Benefiz-Ausstellung

8. Mai – 9. Mai 2010

04_Benefiz_Ausstellung_2010_Loredana_Sperini_KunstHalle_SanktGallen

Loredana Sperini, Untitled, 2009

Wachs, Flügel von Schmetterlingen, 50 x 48 x 39 cm

Courtesy: die Künstlerin, Kunst Halle Sankt Gallen

01_Benefiz_Ausstellung_2010_Shahryar_Nashat_KunstHalle_SanktGallen

Shahryar Nashat, Back View of Karl Geiser: Nude Boy Standing (Three Times), 2010

C-Print auf Papier, 160 x 120 cm

Courtesy: der Künstler, Kunst Halle Sankt Gallen

02_Benefiz_Ausstellung_2010_Andro_Wekua_KunstHalle_SanktGallen

Andro Wekua, Love to Kill, 2009

Diverse Materialen auf Papier, 28 x 21.3 cm

Courtesy: der Künstler, Kunst Halle Sankt Gallen

03_Benefiz_Ausstellung_2010_Lutz_Guggisberg_KunstHalle_SanktGallen

Andres Lutz, Anders Guggisberg, Science Fiction Bibliothek, 2000-2010 

Inkjet-Prints, Holz, 21,5 x 30 x 18 cm
Courtesy: die Künstler, Kunst Halle Sankt Gallen

05_Benefiz_Ausstellung_2010_Christoph_Buechel_KunstHalle_SanktGallen

Christoph Büchel, Made in Afghanistan, 2001-2006

Teppich, 85 x 60.5 cm

Courtesy: der Künstler, Kunst Halle Sankt Gallen

Pressespiegel

 

Wir begehen unser 25-Jahre-Jubiläum mit einer Benefiz-Ausstellung am Wochenende vom 8. und 9. Mai, begleitet von einem Rahmenprogramm, das zum Feiern einlädt, aber auch eine Plattform für Austausch und Diskussion bietet. Die ausgestellten Werke werden am 7. Juni 2010 im Rahmen der Christie’s-Auktion «Swiss Art» im Kunsthaus Zürich versteigert. Mit dieser Initiative soll ein wichtiger Beitrag geleistet werden, um die Zukunft der Kunst Halle Sankt Gallen nachhaltig zu festigen.

 

Katalog

Formular für schriftliche Gebote


Die Kunst Halle Sankt Gallen feiert 2010 ihr 25-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum ist ein wichtiges Ereignis für eine Institution und ihren Verein, die seit ihren Anfängen an die zentrale Bedeutung der Gegenwartskunst für die Gesellschaft geglaubt haben. Während eines Vierteljahrhunderts hat sich die Kunst Halle von einer wandernden Interessensgemeinschaft lokaler Kunstschaffender zu einem international anerkannten Ausstellungsort entwickelt, in dem über 400 Künstlerinnen und Künstler ausgestellt haben. Das 25. Jubiläum wird gebührend gefeiert und gleichzeitig als Möglichkeit betrachtet, neuen Schwung für die Zukunft zu gewinnen.  

 

Die Benefiz-Ausstellung zeigt Werke von Künstlerinnen und Künstlern, welche die Geschichte der Kunst Halle geprägt haben. Alle Arbeiten wurden grosszügigerweise gespendet, um eine Versteigerung zu Gunsten der Institution und einer Stiftungsgründung zu ermöglichen. 

 

Folgende KünstlerInnen stellten Werke für die Benefiz-Ausstellung und 
-Auktion zur Verfügung: Christoph Büchel, Mariana Castillo Deball, Armen Eloyan, Matias Faldbakken, Ryan Gander, Georg Gatsas, Patrick Graf, Loris Gréaud, Alex Hanimann, Georg Keller, Lang/Baumann, Lutz/Guggisberg, Jonathan Meese, Josef Felix Müller, Shahryar Nashat, Navid Nuur, Mai-Thu Perret, Pipilotti Rist, Kilian Rüthemann, Gedi Sibony, Roman Signer, Loredana Sperini, Oscar Tuazon, Andro Wekua und David Zink Yi.

 

Die geplante «Stiftung Kunst Halle Sankt Gallen»  hat ihren längerfristigen Zweck in der Finanzierung des Ausstellungsprogramms; insbesondere Neuproduktionen junger Kunstschaffender sollen vermehrt ermöglicht werden. Denkbar ist, diese Werke in einem zweiten Schritt anzukaufen mit dem Ziel, eine Sammlung zu initiieren, um die Spuren des Kunst Halle-Schaffens in der Region zu bewahren.

 

Begleitprogramm Jubiläums-Wochenende
25 Jahre Kunst Halle Sankt Gallen


Samstag, 8. Mai, 15.30 Uhr
FROM HERE TO ETERNITY
Podiumsdiskussion über Vergangenheit, Gegenwart
und Zukunft der Kunst Halle Sankt Gallen

 

Sonntag, 9. Mai, ab 14 Uhr                  
KUNST HALLE & FRIENDS
Der Verein Schweizerischer Institutionen für Zeitgenössische
Kunst, zu deren Mitglied auch die Kunst Halle Sankt Gallen
gehört, stellt sich vor.


Mit freundlicher Unterstützung von Christie's und DHL.

Zurück