«Rico Scagliola & Michael Meier»

2017

Eröffnung: Fr, 18. August, 18 Uhr
Führung I / Lehrereinführung: Di, 22. August, 18 Uhr
Museumsnacht: Sa, 9. September, 18 Uhr
Malnachmittag: Mi, 20. September, 14 Uhr
Kunst-Häppchen: Do, 28. September, 12.30 Uhr
Kunst über Mittag: Do, 12. Oktober, 12 Uhr
Führung II: So, 29. Oktober, 15 Uhr

Mit ihrer vielbeachteten Diplomarbeit Neue Menschen porträtierte das Künstlerduo Rico Scagliola & Michael Meier (*1985 und *1982, leben in Zürich) eindrücklich eine Generation von Teenagern. Identitätssuche zwischen Sehnsucht und Abgrund zeigte sich in Themen wie Gender, Sexualität, Subkultur oder Celebrity-Wahn. Aspekte, welche die Künstler in weiteren Arbeiten in präziser Selbstinszenierung gleichermassen ernsthaft und humorvoll durchexerzierten. In der Kunst Halle Sankt Gallen präsentieren Rico Scagliola & Michael Meier neue Arbeiten in ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung. Die Künstler reisten während einer langen Recherchezeit durch globale Grossstädte und fotografierten Menschen im urbanen Raum. Entstanden ist ein Kaleidoskop, das die Beziehung zwischen Körper, Alltagsgesten und Architektur untersucht.
  • 01_Rico_Michael_2016_KunstHalle_SanktGallen.jpg

    Rico Scagliola & Michael Meier, Bag of the Day, 2016

    Courtesy: die Künstler

  • 02_Rico_Michael_2016_KunstHalle_SanktGallen.jpg

    Rico Scagliola & Michael Meier, Low Heels, 2013

    Courtesy: die Künstler

Rico Scagliola & Michael Meier

Zurück